Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wichtiger Hinweis zur Arbeit der Rechts- und Konsularabteilungen der deutschen Vertretungen in Griechenland

17.03.2020 - Artikel

Mit Wirkung vom 18.03.2020 muss wegen der Maßnahmen zur Eindämmung von CoVid19 die Arbeit der Rechts- und Konsularabteilungen der deutschen Vertretungen in Griechenland vorübergehend eingeschränkt werden.

Wichtiger Hinweis

Die deutschen Vertretungen in Griechenland bleiben auch in Rechts- und Konsularangelegenheiten weiterhin geöffnet und sind für Sie da. Ab 18.03.2020 können jedoch vorübergehend leider nur besonders eilige, unaufschiebbare konsularische Dienstleistungen erbracht werden. Die Einschränkungen tragen den Anordnungen der griechischen Regierung Rechnung, Menschenansammlungen zu vermeiden und Sicherheitsabstand im öffentlichen Raum zu gewährleisten.

Wir bitten Sie deshalb dringend, sich nur mit sehr dringenden Anliegen an uns zu wenden. Bitte nutzen sie hierfür das Telefon oder die Mail, erklären Sie dabei die Unaufschiebbarkeit Ihres Anliegens, und fügen Sie notwendige Dokumente Ihrer Mail bei. Wo eine persönliche Vorsprache unvermeidbar ist, vereinbaren Sie hierfür telefonisch oder per Mail einen Termin. Über das Online-Terminvergabesystem können vorläufig keine Termine gebucht werden, damit am Telefon die Eilbedürftigkeit geprüft werden kann. Alle online gebuchten Termine wurden storniert.

Bitte verwenden Sie folgende Mailadressen:

info@athen.diplo.de

info@thessaloniki.diplo.de


Besondere Hinweise zur Arbeit der Visastelle

Auch die Visastelle arbeitet nur noch eingeschränkt; außer in dringenden Fällen werden derzeit keine Anträge angenommen.

Ihr Termin bleibt bestehen?

Sollten Sie von der Botschaft nicht kontaktiert worden sein, so bleibt Ihr bereits vergebener Termin bestehen. Bitte teilen Sie per Mail an mit, falls Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen sollten.

Zum Termin sind Begleitpersonen (z.B. Ehegatten) aus Infektions-Vorsorgegründen bis auf Weiteres nicht gestattet. Sollten Sie nicht über ausreichende Kenntnisse in deutsch, englisch, griechisch, französisch oder arabisch verfügen, bringen Sie bitte einen geeigneten Sprachmittler Ihrer Wahl mit.

Aufgrund aktueller Vorgaben dürfen Antragsteller nur einzeln eingelassen werden. Das kann zu Wartezeiten für Sie führen.

Ihr Termin muss abgesagt werden?

Sollte Ihr Termin verschoben werden müssen, so werden Sie per E-Mail darüber informiert. Bitte kontrollieren Sie vor Ihrem Kommen Ihre Mail inklusive Spam-Ordner, ob Ihr Termin abgesagt wurde!

Sie werden zu gegebener Zeit über Ihren neuen Termin informiert. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass derzeit nicht absehbar ist, wann Ihnen ein neuer Termin gegeben werden kann. Bitte sehen Sie daher von Nachfragen ab.

Derzeit vergibt die Visastelle keine neuen Termine. Bitte sehen Sie regelmäßig die Website der Botschaft ein, wann die Terminvergabe wieder aufgenommen wird.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!

nach oben