Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundespräsident Steinmeier und Elke Büdenbender reisen nach Athen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender in Athen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender in Athen, © picture alliance / Bernd von Jut

07.04.2017 - Artikel

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender sind vom 7. bis 8. April zu einem Antrittsbesuch in die Hellenische Republik gereist.

Am ersten Tag seines Besuchs traf der Bundespräsident den griechischen Staatspräsidenten Prokopis Pavlopoulos und den Ministerpräsidenten Alexis Tsipras zu politischen Gesprächen in Athen.

Am zweiten Tag seiner Athen-Reise eröffnete Bundespräsident Steinmeier gemeinsam mit seinem griechischen Amtskollegen die documenta 14. Die Ausstellungsreihe für moderne Kunst findet in diesem Jahr erstmals neben Kassel auch in Athen statt und steht unter dem Motto „Von Athen lernen“.

Zudem traf der Bundespräsident mit Studierenden, jungen Unternehmerinnen und Unternehmern aus Griechenland zu einem Gespräch zusammen.

nach oben