Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Allgemeine Hinweise

Reisepass

Reisepass, © dpa Themendienst

Artikel

Was sollten Sie zum neuen deutschen Reisepass wissen?

Zum 01.03.2017 hat die Bundesrepublik Deutschland eine neue Generation elektronischer Reisepässe eingeführt.

Auch die neuen EU-Reisepässe sind – wie ihre Vorgänger – mit einem kontaktlosen Speicherelement (Chip) ausgestattet, auf dem die personenbezogenen Daten der Inhaberin/ des Inhabers einschließlich des Passbilds und zweier Fingerabdrücke gespeichert sind. Dieser Chip gewährleistet zuverlässigen Schutz vor unautorisierten Zugriffen oder Manipulationen. Weitere Sicherheitsmerkmale und Kennzeichnungen schützen vor Verfälschung  und Totalfälschung.

Ausführliche Informationen zu den neuen e-Pässen finden Sie auf der Webseite des Bundesministeriums des Innern.

Die gute Nachricht: Die Passgebühren erhöhen sich nur geringfügig (um maximal 2 EURO).



nach oben