Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Rentenangelegenheiten

Foto eines älteren Ehepaares beim Spaziergang

Älteres Ehepaar beim Spaziergang, © colourbox.com

Artikel

In Rentenangelegenheiten können die Auslandsvertretungen nur Rat und allgemeine Auskünfte erteilen.

Wichtiger Hinweis

Allgemeine Informationen

In Rentenangelegenheiten können die Auslandsvertretungen nur Rat und allgemeine Auskünfte erteilen. Es ist nicht Aufgabe der Konsularbeamtin oder des Konsularbeamten, Rentenleistungen zu berechnen, auch nicht rechtsverbindliche Auskünfte über die Voraussetzungen für die Gewährung oder die Zahlung von Renten oder Rentenanteilen ins Ausland zu geben. Dies sind Aufgaben des für das Rentenfeststellungsverfahren zuständigen Rentenversicherungsträgers.

Zuständige Rentenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg und die Deutsche Rentenversicherung Bund sind Ihre Ansprechpartner in allen Fragen der gesetzlichen deutschen Rentenversicherung, wenn Sie in Deutschland wohnen und Ihr letzter außerdeutscher Beitrag an die griechische Rentenversicherung entrichtet wurde oder wenn Sie Ihren Wohnsitz in Griechenland haben. Welcher der beiden genannten Rentenversicherungsträger für Sie zuständig ist, richtet sich grundsätzlich danach, wo Sie zuletzt vor Ihrem Verzug nach Griechenland rentenversichert waren.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg und der Deutschen Rentenversicherung.

Krankenversicherung 

Für Personen, die in Griechenland leben und eine Rente aus Deutschland und Griechenland beziehen (Mehrfachrentnerinnen und - rentner), endet die deutsche Pflicht-Kranken- und Pflegeversicherung. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer deutschen gesetzlichen Krankenkasse, bei der Sie zuletzt in Deutschland krankenversichert waren.

Lebensbescheinigungen

Bei gewöhnlichem Aufenthalt in Griechenland prüft der Renten Service der Deutschen Post AG einmal jährlich, Mitte des Jahres, ob die oder Berechtigte noch lebt. Sie oder er bekommt dann eine schriftliche Lebensbescheinigung zugesandt, die sie oder er bestätigen lassen und umgehend zurücksenden muss. Lebensbescheinigungen beglaubigen in der Regel alle Behörden und Rentenversicherungsträger in Griechenland und hilfsweise auch die Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland in Griechenland (inkl. der Honorarkonsulinnen und -konsuln).

Bitte beachten Sie: Bei der persönlichen Vorsprache müssen Sie Ihre AMKA-Nummer (falls vorhanden) benennen sowie ein gültiges Ausweisdokument zur Feststellung Ihrer Identität vorlegen können.

Hinweis für Inhaberinnen und Inhaber eines griechischen Personalausweises: Dieser ist ab dem Ausstellungsdatum nur maximal zehn Jahre gültig!

Soziale Absicherung in Griechenland

Deutsche, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Lebensmittelpunkt) dauerhaft in Griechenland haben, erhalten keine Leistungen der deutschen Sozialhilfe. Vorrangig sind nach dem Europäischen Fürsorgeabkommen für in Griechenland lebende deutsche Staatsangehörige griechische Sozialleistungen in Anspruch zu nehmen.  Weitere Informationen haben wir für Sie in dem folgenden Merkblatt zusammengestellt:

Umsetzung des Europäischen Fürsorgeübereinkommens in Griechenland



nach oben