Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visa für Bildungszwecke

internationale Studierende sitzen in einer Vorlesung

internationale Studierende, © colourbox.de

Artikel

Für einen längerfristigen Aufenthalt in Deutschland müssen grundsätzlich alle Ausländer aus Nicht-EU-Staaten, die ihren ständigen Wohnsitz in Griechenland haben, vor Einreise in die Bundesrepublik persönlich einen Visumantrag bei der Deutschen Botschaft in Athen stellen.

Informationen zu den für die Aufnahme eines Studiums in Deutschland benötigten Unterlagen finden Sie in dem nachfolgenden Merkblättern:

Studium
Sprachkurs

Hinweis zu Sperrkonten: Der Lebensunterhalt kann im Antragsverfahren für ein Studienvisum durch die Einrichtung eines Sperrkontos nachgewiesen werden. Für das Jahr 2021 ist zur Lebensunterhaltssicherung ein Betrag von 861 Euro pro Monat, 10.332 Euro pro Jahr nötig. Die Wahl des Anbieters steht Ihnen frei - auf der Website des Auswärtigen Amts finden Sie Informationen zu
Anbietern, die weltweit diesen Service anbieten.

Antragstellung
Anträge Online ausfüllen und ausdrucken

Wir empfehlen zum Ausfüllen und anschließenden Ausdrucken der Anträge die Nutzung der Onlineanwendung VIDEX, die in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung steht.

Antragsformulare zum Herunterladen
Antrag nationales Visum DEU/GRC 
Antrag nationales Visum DEU/ENG

Einwilligung elektronische Bekanntgabe DEU/GRC
Einwilligung elektronische Bekanntgabe DEU/ENG

Foto-Mustertafel

Bitte beachten Sie, dass zur Antragstellung zwingend die vorherige Vereinbarung eines Termins notwendig ist!

Wie vereinbare ich einen Termin zur Visabeantragung?


nach oben