Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visa für Erwerbstätigkeit

Zwei Bauarbeiter auf einer Baustelle

Bauarbeiter, © colourbox

Artikel

Für einen längerfristigen Aufenthalt in Deutschland müssen im Grundsatz alle Ausländer aus Nicht-EU-Staaten, die ihren ständigen Wohnsitz in Griechenland haben, vor Einreise in die Bundesrepublik persönlich einen Visumantrag bei der Deutschen Botschaft in Athen stellen.

Für ein Visum zur Erwerbstätigkeit ist die Zustimmung der Bundesagentur für Arbeit notwendig, bei relevanten Voraufenthalten auch die der Ausländerbehörde. Die Bundesagentur prüft im Rahmen des Visumverfahrens, ob die Voraussetzungen für die Arbeitsaufnahme unter Berücksichtigung regionaler, wirtschafts- und arbeitsmarktpoli­tischer Interessen der Bundesrepublik Deutschland erfüllt sind. Grundsätzlich kann ein Visum zur Arbeitsaufnahme nur in einem Beruf erteilt werden, der ein Hochschulstudium oder eine mindestens zweijährige Berufsausbildung erfordert und für den diese Qualifikationen und ihre Anerkennung in Deutschland nachgewiesen werden.

Wichtiger Hinweis für Antragsteller, die das 45. Lebensjahr vollendet haben: Wer als Fachkraft mit Berufsausbildung oder akademischer Ausbildung ein Visum zur Erwerbstätigkeit nach §24 a BeschV (Berufskraftfahrerinnen und Berufskraftfahrer) oder §26 II BeschV (Angehörige bestimmter Staaten) erhalten möchte, muss seit dem 01.03.2020 ein Mindestbruttogehalt von 3.795,00 Euro vertraglich vereinbart haben oder eine angemessene Altersvorsorge nachweisen.

Informationen zu den für ein Visum zur Arbeitsaufnahme benötigten Unterlagen finden Sie in dem nachfolgenden Merkblatt. Unvollständige Anträge können nicht angenommen werden!

Merkblatt Arbeitsaufnahme (Arbeitsvisum / Working Visa)

Antragstellung
Anträge Online ausfüllen und ausdrucken

Wir empfehlen zum Ausfüllen und anschließenden Ausdrucken der Anträge die Nutzung der Onlineanwendung VIDEX, die in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung steht.

Antragsformulare zum Herunterladen
Antrag nationales Visum DEU/GRC 
Antrag nationales Visum DEU/ENG

Erklärung zur Erreichbarkeit DEU/GRC
Erklärung zur Erreichbarkeit DEU/ENG

Foto-Mustertafel

Erklärung zum Beschäftigungsverhältnis

Bitte beachten Sie, dass zur Antragstellung zwingend die vorherige Vereinbarung eines Termins notwendig ist!
Aktuell beträgt die Wartezeit auf einen Termin zur Beantragung eines Visums zur Arbeitsaufnahme mehr als 6 Monate.

Wie vereinbare ich einen Termin zur Visabeantragung?

nach oben