Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Stellenausschreibung

Deutsches Archäologisches Institut Athen

Die 1874 gegründete Zweigstelle Athen des DAI betreut mehrere bedeutende Ausgrabungen in Griechenland., © www.dainst.org

08.10.2019 - Artikel

An der Abteilung Athen des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle zu besetzen.

An der Abteilung Athen des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Mitarbeiter (m/w/d) Pfortendienst/Telefondienst (Kennziffer: 34/2019) in Vollzeit auf unbestimmte Zeit zu besetzen. Die Vergütung richtet sich nach dem aktuellen Vergütungsschema für Lokalbeschäftigte am ausländischen Standort und beträgt mindestens 1.487 € brutto. Der Dienstort ist Athen.

Das DAI ist eine im Geschäftsbereich des Auswärtigen Amtes tätige Bundesanstalt und betreibt Forschungen auf dem Gebiet der Altertumswissenschaften und seiner Nachbardisziplinen. Mit 20 Standorten im In- und Ausland ist das DAI die größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung auf dem Gebiet der Archäologie und der Altertumswissenschaften in der Bundesrepublik Deutschland.

Aufgabenbeschreibung

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Pforten- und Telefondienst
  • kleinere Hausmeisterarbeiten ( z.B. Poststelle, Leuchtmittelwechsel und Sortierarbeiten )

Anforderungsprofil

Vorausgesetzt werden:

  • Griechisch auf Muttersprachniveau, gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Bereitschaft zur dauerhaften Abendarbeit
  • gute körperliche Verfassung

Erwünscht sind:

  • handwerkliche Fähigkeiten
  • besucherorientiertes freundliches Auftreten

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 29.10.2019 mit Lebenslauf, Ausbildungsnachweis, qualifizierten Arbeitszeugnissen/Beurteilungen etc. Wir bitten Sie zudem, den auf der Homepage des DAI (www.dainst.org) eingestellten Bewerbungsbogen „Verwaltung“ ausgefüllt beizufügen.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese in elektronischer Form, möglichst in einer zusammengefassten PDF-Datei, unter Angabe der Kennziffer 34/2019 an verwaltung.athen@dainst.de.

Im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten mit größter Sorgfalt und Diskretion. Unsere Datenschutzinformation finden Sie auf unserer Webseite unter www.dainst.org/datenschutz. Diese informiert Sie gemäß Art. 13 DSGVO über den Umfang und die Art und Weise der Verarbeitung sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte.

Für etwaige Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Herr Dr. Kotsiaros, Abteilung Athen, Tel. 0030-210-3307406, E-Mail: verwaltung.athen@dainst.de

Stellenausschreibung als PDF-Dokument

nach oben