Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Stellenausschreibung

Büroalltag - Bewerbung

Eine Bewerberin begrüßt in einem Buero die Personalchefin., © dpa Themendienst

18.06.2018 - Artikel

Die Botschaft Athen sucht zum 1. September 2018 zu ortsüblichen Bedingungen eine/n Bürosachbearbeiter/in im Aufgabenbereich Presse in Vollzeit (40 Wochenstunden).

Die Tätigkeit umfasst hauptsächlich folgende Bereiche:

  • Organisatorische Vorbereitung und Betreuung von öffentlichkeitsrelevanten Veranstaltungen der Botschaft
  • Betreuung der begleitenden Presse bei größeren Delegationen
  • Organisation und Betreuung des Journalisten-Preises „Eleni Vlachou“
  • Pflege der Webseite der Botschaft und der sozialen Medien, inklusive des Entwurfs von Kampagnen
  • Pressebegleitung der Leitung der Botschaft
  • Betreuung der Themenreisen des Auswärtigen Amtes für Griechenland
  • Kontakte zu griechischen Medien sowie deutschen Korrespondenten
  • Medien-Auswertung und -Berichterstattung
  • Mitarbeit bei der Formulierung von Pressesprachregelungen
  • Recherchen, Listenpflege, Zeitungsarchiv
  • Versand der täglichen Presseschau
  • Beantwortung von Routineanfragen
  • Allgemeine Büro-/Sekretariatstätigkeiten

Bewerber/-innen sollten verfügen über:

  • Allgemeine Hochschulreife bzw. landesspezifisch vergleichbarer Abschluss
  • Jeweils Griechisch und Deutsch fließend, sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute IT-Kenntnisse, Arbeitserfahrungen mit sozialen Medien
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Ausgeprägtes Organisationstalent
  • Berufserfahrungen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit sowie Administration/Sachbearbeitung, Veranstaltungsorganisation sind von Vorteil
  • Flexibilität bei Mehrarbeitsbedarf, Belastbarkeit und sicheres Auftreten.

Vor der Einstellung sind eine Gesundheitsuntersuchung und eine Sicherheitsüberprüfung erforderlich. Der Arbeitsvertrag richtet sich nach griechischem Arbeitsrecht. Die Vergütung richtet sich nach dem Vergütungsschema der Botschaft Athen für lokal Beschäftigte. Das Anfangsgehalt beträgt monatlich 1.870,- Euro brutto.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen mit folgenden Unterlagen

  • Bewerbungsschreiben in deutscher Sprache
  • Tabellarischer Lebenslauf in deutscher und griechischer Sprache
  • Ausbildungsnachweise, Zeugnisse (insbesondere Schulabschlusszeugnis und ggf. Hochschulabschlusszeugnisse)
  • Nachweise über Berufsausbildung und bisherige Tätigkeiten
  • Ggf. Empfehlungsschreiben bisheriger Arbeitgeber

ausschließlich per E-Mail (Dateianhang nicht größer als 5 MB) bis zum 27. Juli 2018 an:

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
z. Hd. Frau Christiane Samini
Karaoli & Dimitriou 3
106 75 Athen-Kolonaki
E-Mail: vw-s@athe.diplo.de

Stellenausschreibung (PDF)

nach oben