Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Stellenausschreibung

Büroalltag - Bewerbung

Eine Bewerberin begrüßt in einem Buero die Personalchefin., © dpa Themendienst

20.01.2023 - Artikel

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Athen sucht zu Anfang Mai 2023 zu ortsüblichen Bedingungen eine/n Mitarbeiter/in für den Militärattachéstab.

Die Tätigkeit umfasst folgende Bereiche:

  • Führen und Aktualisieren von Organisationsunterlagen wie Telefonlisten, Abkürzungsverzeichnisse, Übersichten, Stellenbesetzungen, Personalkarten u.a.
  • Kontakte zu Sekretariatsbereichen griechischer und zyprischer Dienststellen und höherer milit. Kommandobehörden, Terminabsprachen im Gastland und auf Zypern und ggü. Bundeswehr-Dienststellen, Führen von Terminkalendern
  • Auswertung griech. und zypr. Zeitungen, Online-Dienste und Webseiten
  • Mitwirkung bei Vorbereitung, Durchführung von Einladungen, Veranstaltungen und Empfängen
  • Bearbeitung von Anträgen für Besuche, Überflug- und Landegenehmigungen und Schiffsbesuche
  • Unterstützung bei der Betreuung von Delegationen
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • Organisatorische Vorbereitung von Dienstreisen

Die Botschaft bietet

  • eine verantwortungsvolle, interessante und vielseitige Arbeit in einem motivierten Team
  • eine Anstellung nach dem Musterarbeitsvertrag der Botschaft für lokal Beschäftigte, unter Berücksichtigung des griechischen Arbeitsrechts
  • eine sichere Vergütung nach dem jeweils gültigen Vergütungsschema der Botschaft

Bewerber/-innen sollten verfügen über:

  • ausgezeichnete griechische und deutsche Sprachkenntnisse sowie sehr gute englische Sprachkenntnisse, sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (wünschenswert, aber keine zwingende Voraussetzung), einschlägige Berufsausbildung oder Fachschulausbildung
  • Kenntnisse im politischen und/oder militärischen Bereich wünschenswert
  • die Fähigkeit, sich schnell und fundiert in neue Sachthemen einzuarbeiten
  • eine sichere Beherrschung der üblichen Microsoft Office-Anwendungen
  • die Bereitschaft zur Teilnahme an Veranstaltungen, auch außerhalb der dienstlichen Arbeitszeit
  • die ausgeprägte Bereitschaft, einem Team zuzuarbeiten

Vor der Einstellung sind eine Gesundheitsuntersuchung und eine Sicherheitsüberprüfung erforderlich.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen mit folgenden Unterlagen

  • Bewerbungsschreiben in deutscher Sprache
  • Tabellarischer Lebenslauf in deutscher und griechischer Sprache
  • Ausbildungsnachweise, Schulabschluss- und Studienzeugnisse
  • Nachweise über bisherige Tätigkeiten, ggf. Empfehlungsschreiben bisheriger Arbeitgeber

ausschließlich per E-Mail (Dateianhang nicht größer als 5 MB) bis zum 20. Februar 2023 an:

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
-Verwaltung -
Karaoli & Dimitriou 3
106 75 Athen-Kolonaki
e-Mail: bewerbungen@athe.diplo.de (Betreff: MilAtt)



Stellenausschreibung als PDF zum ausdrucken oder downloaden:

nach oben