Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Terminvergabe Visa: Familiennachzug zum subsidiär Schutzberechtigten

Muslimische Frau holt ihre Kinder von der Schule ab

Eine Muslima holt ihre Kinder nach Unterrichtsschlusss von der Schule ab, © picture alliance

Artikel

Ab dem 01.08.2018 werden enge Familienangehörige von in Deutschland lebenden subsidiär Schutzberechtigten Visa zum Zwecke des Nachzugs beantragen können. Nachzugswillige Familienangehörige können sich für einen Termin zur Abgabe des Visumantrags registrieren.

Wichtiger Hinweis

Registrierung für die Beantragung eines Visums für den Familiennachzug zum subsidiär Schutzberechtigten

Ab dem 01.08.2018 werden enge Familienangehörige (Ehegatten, minderjährige ledige Kinder und Eltern von minderjährigen Kindern) von in Deutschland lebenden subsidiär Schutzberechtigten Visa zum Zwecke des Nachzugs beantragen können. Nachzugswillige Familienangehörige können sich bereits jetzt auf der folgenden Internetseite für einen Termin zur Abgabe des Visumantrags registrieren:

Terminvergabesystem des Auswärtigen Amts — Familiennachzug zum subsidiär Schutzberechtigten


Registration for an appointment to apply for a visa for family reunion with persons eligible for subsidiary protection

As of 1 August 2018, close family members (spouses, unmarried minor children and parents of minor children) of a person eligible for subsidiary protection in Germany will be able to apply for a visa for the purpose of family reunion. Eligible family members may already use the following link to register for an appointment to submit their visa application:

Appointment-System of the German Foreign Office - family reunion with persons eligible for subsidiary protection



nach oben