Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Stellenausschreibung

Büroalltag - Bewerbung

Eine Bewerberin begrüßt in einem Buero die Personalchefin., © dpa Themendienst

26.03.2024 - Artikel

Das Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Thessaloniki sucht ab sofort - befristet für ein Jahr bis zum 31.03.2025

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für die Bereiche Kultur und Politik

(ganztags – 40 Wochenstunden)

Die Tätigkeiten umfassen überwiegend folgende Aufgaben:

· Bearbeitung von Kulturprojekten des Generalkonsulats

· Zusammenarbeit mit deutschen Mittlerorganisationen in Nordgriechenland

· Werbung für den Studienstandort Deutschland

· Kontakte zu den Hochschulen in Nordgriechenland

· Zusammenarbeit mit Deutschlehrern

· Sprachmittlerische Tätigkeiten

Bewerberinnen/Bewerber sollten über folgende Qualifikationen verfügen:

· allgemeine Hochschulreife, abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung, vorzugsweise im Verwaltungs- und/oder Kulturbereich

· deutsche und griechische Sprachkenntnisse in Wort/Schrift (muttersprachliches Niveau)

· zusätzlich sehr gute Englischkenntnisse

· gute Kommunikationsfähigkeit, freundliches Auftreten und Serviceorientierung

· Belastbarkeit, Flexibilität, Organisationstalent, Teamfähigkeit

· gute IT-Kenntnisse (MS-Office)

· gültige Arbeits-/Aufenthaltserlaubnis

Gehalt / Sonstiges:

· Der Arbeitsvertrag richtet sich nach griechischem Arbeitsrecht

· Die Vergütung beträgt Euro 1.903,- (brutto) plus gesetzlicher Sonderzahlungen

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

· Bewerbungsschreiben und tabellarischer Lebenslauf (möglichst Deutsch und Griechisch)

· Zeugnisse, Diplome und Ausbildungsnachweise

· Empfehlungsschreiben und Referenzen bisheriger Arbeitgeber

· Nachweis der Staatsangehörigkeit/-en

ausschließlich per e-mail bis zum 15. April 2024 (Posteingang) an folgende Anschrift:

Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland

z.Hd. Frau Zoi Papadopoulou

Leoforos Megalou Alexandrou 33

546 41 Thessaloniki
e
-mail: vw-s@thes.diplo.de

Das mündliche Auswahlverfahren wird voraussichtlich Ende April 2024 durchgeführt werden.

Informationen zum Datenschutz gem. Artikel 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) finden Sie auf der Webseite des Generalkonsulats

nach oben